info@nieding.at Telefon Facebook

Landwirtschaft

Unsere Landwirtschaft umfasst eine Gesamtfläche von ca. 20 ha Wiesen und Wald. Der Bauernhof wird ausschließlich von uns selbst bewirtschaftet. 2015 wurde der neu erbaute Stall in Betrieb genommen. Ein Laufstall ermöglicht den Kühen sich frei zu bewegen. Im Sommer ca. Mai kommen die Kühe dann auf die höher gelegenen Almen und genießen ihr Leben in der freien Natur. Am ca. 20. September zum Almabtrieb geht es dann wieder zurück. Aber auch da lassen wir die Kühe noch auf den Wiesen, solange es das Wetter und die Vegetation zulässt.

Wir füttern ca. 25 Stück  Kühe und Kälber und auch Schweine stehen bei uns im Stall.  Im Gasthof bieten wir vorwiegend Fleischprodukte aus der eigenen Landwirtschaft an.

Von Zeit zum Zeit wird geschlachtet. Ein Teil davon landet z. B. als Schnitzel, Rindergulasch, Braten … auf dem Teller. Der Rest wird dann zu unseren geschmackvollen Produkten wie Leberkäse, Grillwurst, Frankfurter, Extrawurst … verarbeitet. Ebenso das leckere Grammelschmalz stellen wir selber her.
Natürlich auch die Milch unserer Kühe, die durch den Fettgehalt von ca. 4.3 % besonders schmackhaft ist, wird im Gasthof verwendet. Probieren Sie ein Glas!

 
 
 
In perfekter Lage im BrixenTal!

Genießen Sie die herrliche Aussicht über das wunderschöne Brixental. Der Berggasthof Nieding, ein jahrhundertealter, traditioneller Gasthof, liegt hoch über dem Brixental auf 1100 m Seehöhe.

In perfekter Lage im BrixenTal!